Dartsturnier um Peter´s Pot

34 Teilnehmer spielten die Sieger aus

Der TSV Hammenstedt hatte am vergangenen Samstag zum 2. Dartsturnier um „Peter´s Pot“ eingeladen. Organisator und Pokalstifter Peter Slawik konnte 34 Spieler begrüßen, die jeweils in 2er-Teams angetreten sind. Die Vorrunde wurde in 4 Gruppen im Modus „jeder gegen jeden“ ausgetragen. Die jeweils Gruppenersten spielten dann den Sieger und die Platzierungen 2-4 aus. Für die anderen galt es in der Folge, die übrigen Plätze auszuwerfen. „Peter´s Pot“ wird jährlich ausgespielt und ist für Jedermann geeignet. Damit auch unerfahrene Spieler ihre Freude haben, muss zum Schluss nur eines der größeren Einzelfelder getroffen werden. Das sonst übliche „Double-out“ entfällt. Der Zuspruch zu diesem System war wieder groß und so haben auch viele mitgespielt, die nicht in der Dartsgruppe des TSV, die regelmäßig montags von 19.00 – 21.00 Uhr im Sporthaus spielt, aktiv sind.

Sieger und Organisator

Sieger des diesjährigen Turniers waren Jens Wollersen und Joachim Kolberg. Auf die Plätze zwei und 3 kamen Jannik Heise mit Markus Heise und Simon Czaya mit Markus Klinge.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.